Logo Certo
Logo VBG
Logo Certo

Reha-Management

Kleiner Sturz – und dann?

Ein Sturz dauert Bruchteile von Sekunden, der Weg zurück an den Arbeitsplatz oft mehrere Wochen. Das VBG-Reha-Management ist auf eine schnelle Rückkehr an den Arbeitsplatz ausgelegt. Auch Unternehmerinnen und Unternehmer sollten über diese gute Absicherung verfügen. Beispiele zeigen, wie lange typische Unfälle uns aus der Bahn werfen können.

WIE DIE VBG SIE WIEDER FIT MACHT:

• Ergotherapie: Training von alltäglichen Handlungsabläufen und Wahrnehmungen

• Erweiterte Ambulante Physiotherapie (EAP): intensive komplextherapeutische Behandlung, bei der Krankengymnastik, physikalische Therapie, zum Beispiel Behandlung mit Wärme oder Kälte, mit MTT und gegebenenfalls Ergotherapie kombiniert wird

• Medizinische Trainingstherapie (MTT): Training mit medizinischen

Therapiegeräten und Zugapparaten ähnlich Trainingsgeräten in einem Fitnessstudio zum Aufbau von Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination

• Arbeitstherapie: spezielle Form der Ergotherapie mit praktischen Übungen zur Verbesserung der berufsbezogenen Belastbarkeit sowie der Gelenk- und Muskelfunktionen, ausgerichtet auf die Anforderungen der beruflichen Tätigkeit

• Arbeitsplatzbezogene Muskuloskeletale Rehabilitation (ABMR): intensive komplextherapeutische Behandlung, bei der die Behandlungsinhalte der EAP mit arbeitsplatzbezogenen Therapieelementen kombiniert werden, mit dem Ziel, eine unmittelbar anschließende vollschichtige Rückkehr an den (bisherigen) Arbeitsplatz zu erreichen

MEHR INFORMATIONEN:
Weitere Fakten zum Reha-Management der VBG: www.vbg.de/reha

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...