Logo Certo
Logo VBG
Logo Certo

Versicherung

Versichert im Bildungsurlaub

Bild Mann auf Papierflieger

Ob Sprachkenntnisse, Software-Know-how oder andere Zusatzqualifikationen – Weiterbildung ist ein wichtiger Faktor für die persönliche Entwicklung. In fast allen Bundesländern haben Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zu diesem Zweck einen gesetzlichen Anspruch auf bezahlte Freistellung von der Arbeit. Das ist der sogenannte Bildungsurlaub. Schutz in der gesetzlichen Unfallversicherung besteht im Bildungsurlaub allerdings nur, wenn die Teilnahme vom Arbeitgeber veranlasst wurde oder wenn die Weiterbildung die eigenen beruflichen Chancen verbessert und nicht nur rein privaten, hobbymäßigen Interessen dient. Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf die Zeit der Veranstaltung selbst sowie auf die An- und Abreise.

MEHR INFORMATIONEN: www.vbg.de/faq-versicherung

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...