Logo Certo
Logo VBG
Logo Certo

VBG Digital

Neues Meldeverfahren

Der Lohnnachweis Digital ersetzt ab 2019 den Entgeltnachweis.

Logo: Lohnnachweis Digital

Der Entgeltnachweis ist die Grundlage für die Berechnung des Beitrags, den Sie für den Unfallversicherungsschutz Ihrer Beschäftigten zahlen müssen. Bei nicht fristgerecht eingereichten oder unvollständigen Angaben werden Ihre Daten von der VBG geschätzt.

Seit Jahresbeginn wird die bisherige Form des Entgeltnachweises deutschlandweit gesetzlich durch ein neues elektronisches Meldeverfahren, den Lohnnachweis Digital, ersetzt. Die Digitalisierung der Abläufe macht die jährliche Meldung einfacher, schneller und sicherer.

Zu beachten ist, dass der Gesetzgeber eine Übergangszeit vorgesehen hat. Das bedeutet für Sie, dass der Lohnnachweis Digital für das Jahr 2017 parallel zum Entgeltnachweis in der bisher gültigen Form abgegeben werden muss. Erst ab dem 1. Januar 2019 wird beginnend mit dem Beitragsjahr 2018 nur noch der elektronische Lohnnachweis zu erstatten sein. Die Zugangsdaten zum Verfahren erhalten Sie vorab schriftlich von der VBG.

Vorgemerkt: Bis zum 12. Februar 2018 müssen Sie als Unternehmen Ihren Entgeltnachweis für das Jahr 2017 einreichen. Stichtag für den Lohnnachweis Digital ist der 16. Februar 2018.

WEITERE INFORMATIONEN: www.vbg.de/lndigital

So funktioniert der Lohnnachweis Digital – das Erklärvideo. 

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...