Logo Certo
Logo VBG
Logo Certo

Informationsflut

Gekonnt konzentriert

Diese Übungen helfen, um in der Informationsflut einen klaren Kopf zu behalten:

Bild Kopfhörer

Stille Stunde

Um konzentriert arbeiten zu können, hilft es, sich gezielt Zeit für eine Aufgabe zu nehmen. Störfaktoren wie das E-Mail-Programm oder das Smartphone schaltet man währenddessen am besten aus oder auf lautlos. Im Idealfall plant man täglich eine stille Stunde ein.

Bild Aus-Schalter

Wirklich Pause machen

In der Mittagspause eine private E-Mail schreiben oder online Schuhe kaufen? Besser ist es, den überreizten Sinnen Ruhe zu gönnen und abzuschalten. Auch abends im Bett sollten elektronische Medien wegen des wachmachenden Lichts vermieden werden

 

Bild Smartphone

 

Der Versuchung widerstehen

Bing – das Signal eingehender Nachrichten löst in unserem Körper eine Dopamin-Ausschüttung und damit ein Glücksgefühl aus. Widersteht man den Mini-Impulsen, profitiert man langfristig von mehr innerer Ruhe.

Bild Mensch im Lotussitz

 

Aufmerksamkeit trainieren

Konzentration lässt sich trainieren wie ein Muskel. Zum Beispiel, indem man öfter ein Buch liest oder eine Atemübung macht. Eine gute Übung ist es, sich bequem hinzusetzen, die Augen zu schließen und zu spüren, wie der Atem den Körper bewegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...